Martin Schneider

Am 28.11.1949 geboren, lebt seit 1980 in der Einrichtung Schöneck des Sonnenhofes und besucht von Anfang an die Künstlergruppe.

Martin Schneider´s Werk ist geprägt durch kleinformatige Papierzeichnungen, die er am liebsten mit Buntstiften nach Vorlagen aus der Kunstgeschichte anfertigt und im ganz eigenem Stil abstrahiert. Dabei legt er die Größe durch selbst gesetzte Rahmen und Lichträume fest. Ab und zu bemalt er auch kleine Leinwände mit Gouachefarben mit nachdrücklich gesetztem Duktus, die Bildfläche anfüllend.

Weitere Künstler

Erasmus von Rotterdam // 50 x 50 cm // 130,00€

M. Luther und P. Melanchton // 50 x 50 cm // 130,00€

Lichtzauber nach E. Nolde // 50 x 50 cm // 130,00€

Die Geburt Christi // 50 x 50 cm // 130,00€

Madonna nach E. Munch // 50 x 50 cm // 130,00€

Katharina von Bora // 50 x 50 cm // 130,00€