Isolde Bäuerle

Am 06.06.1959 geboren, lebt seit 1980 in der Einrichtung Schöneck des Sonnenhofes und besucht seit 2006 die Künstlergruppe.

Isolde Bäuerle arbeitet am liebsten mit Gouache auf Papier oder Leinwand, meist im großen Format. Von innen heraus baut sie mit zahlreichen bunt-ovalförmigen Kreisgebilden ihr Bild additiv auf. Oft rechts unten oder mittig im Bild beginnend, wählt sie zügig wechselnd aus einer reichen Farbpalette und malt mit einer unglaublichen Lockerheit im Handgelenk. Dabei setzt sie entweder Kontraste, auch durch Einrahmungen der einzelnen Gebilde oder verweilt stellenweise in einem Farbspektrum. Manchmal erobert sie auch den gesamten Gestaltungsraum der eine besondere Dichte zeigt.

Weitere Künstler

Balance // 50 x 70 cm // 210,00€

Es blubbert // 100 x 100 cm // 240,00€ verkauft